GLORIA – Schnitt des Monats

Gloria - gerafft und raffiniert

 

SCHnitt des Monats

In diesem Monat möchten wir noch einmal die Gloria vorstellen. Mit all ihren Versionen und Möglichkeiten. 

Als Zusatz wird dir der Schnitt Gloria für 48 Stunden mit 50% Rabatt angeboten. 
Dieses Angebot gilt vom 16. bis 17. Mai 2020.

Die Gloria ist ein raffiniertes Allround Talent.

 

In Kleidlänge auch für festliche Anlässe oder als langes Shirt im Alltag. Mit den drei verschiedenen Ärmellängen, lässt sich die Gloria in jeder Jahreszeit tragen. 

Der geraffte, leicht überlappende Brustbereich ist das Hauptbestandteil der Schnittes. Der Ausschnitt ist weiblich aber dennoch nicht zu tief. Zudem ist der Schnitt Gloria für jede Oberweite etwas. Kleinere Busen werden dezent betont und große Busen finden genügend Platz. Bis zum BH Cup F kann dich die Gloria begleiten. 

Gloria
Gloria

Durch verschiedene Techniken kann Gloria offen getragen werden – als lässiges Jäckchen – oder mit einem schicken Gürtel kombiniert werden. Der Ausschnitt kann mit einer Raffung versehen werden oder aber mit einem dezent versteckten und innen liegen Druckknopf versehen werden. 

Durch das praktisch geraffte Oberteil ist der Ausschnitt zudem wunderbar stilltauglich und generell ist der Schnitt auch in der Schwangerschaft ein guter Begleiter. 

Wie die meisten meiner Schnitte ist auch die Gloria in den Größen 32 – 48 als Einzelgrößen vertreten. Jede Version wird dir mit einer ausführlichen, bebilderten Anleitung erklärt. 

Steckbrief

Was steckt drin…?

  • Wickeloberteil mit oder ohne Raffung
  • leicht ausgestelltes Rockteil oder etwas schmaler mit Abnäher
  • Rockteil in zwei Längen (langes Shirt oder knielanges Kleid)
  • mit extra Druckknöpfe, Gürtel oder offen tragbar
  • Ärmel in 3 Längen

Sonstiges

  • Größe 32 – 48 in Einzelgrößen
  • PDF in A4
  • ausführliche, bebilderte Anleitung auf 48 Seiten
  • Umstandsmode / stilltauglich
  • bis BH Cup F geeignet

6,90

inkl. MwSt

Material

Gloria Basis Version

Stoffempfehlung

Generell bieten sich bei der Gloria leichtere, dehnbare Stoffe an. Aufgrund der Raffung, eignen sich festere Stoffe nicht hierfür. 

  • Modaljersey
  • leichter Jersey
  • Viskosejersey
  • dünnere Strickstoffe
  • Jackenversion: Sweat- und Strickstoffe

 

Versionen

Kleid, Shirt, Jäckchen…?

Mit der Gloria kannst du flexibel deine Wunschversion umsetzen.

 

Zu aller erst, darfst du auswählen ob du ein knielanges Kleid oder ein längeres Shirt nähen möchtest

 

 

Danach steht die Entscheidung aus, ob du deine Gloria am Brustteil mit oder ohne Raffung haben möchtest. Du kannst sie wickeln und mit einem, dazu passend, selbstgenähten Gürtel Versehen oder innen mit einem Druckknopf versehen. 

Komplett offen ergibt die Gloria ein ganz neues Bild und begleitet dich als lässiges Jäckchen

 

 

Die freie Wahl bei drei möglichen Ärmellängen ergeben wieder ganz neue Möglichkeiten. Im Winter mit langen Ärmeln oder im Sommer mit Kurzen oder gar andersrum? Du hast die Wahl…

 

Version - Jäckchen

 

Die offene Version, bzw das Jäckchen kannst du hier auch mit etwas festerem Stoff machen. Da dies nicht gerafft wird, kannst du auch Strickstoff oder festeren Jersey verwenden. 

Deine Jacke kannst du sowohl in Shirtlänge machen als auch in Kleidlänge. 

Bei den Versionen mit Wickelung, wie auch bei der offenen Version, ist der Saum hinten länger als vorne. Welches nochmal ein ganz neues Bild der Gloria ergibt. 

 

Umstandsmode / Stilltauglich

 

Die Gloria setzt einen kleineren Busen gekonnt in Szene aber er gibt auch größerem Busen – bis CUP F – genügen Freiraum. Durch die modische Raffung am Brustteil bietet sich Gloria hervorragend auch zum stillen an. 

Da direkt unter der Brust das Kleid gleich ausgestellt wird, erinnert das Ganze etwas an einen Babydoll-Look und hat auch ausreichend Platz um einem Schwangerschaftsbauch elegant zu kleiden. 

 

Hast du deine ganz persönliche Gloria genäht? Dann freuen wir uns, wenn du diese in der Facebook-Gruppe zeigen und mit der Community teilen würdest. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.